Neues Layout, Theme Customizr


Beim Redesign meiner Homepage im April 2013 hatte ich mich für das relativ einfache WordPress Theme (Frontend Layout) ‚Twenty Twelve‚ entschieden. Zu Beginn wählt man eben einen pragmatischen Ansatz, bei dem mehr Wert auf die Funktion und eine einwandfreie Darstellung gelegt wird. Der Inhalt sah auf einem grossen Monitor wie auch einem Smartphone recht ansprechend aus, wenn auch minimalistisch.

Doch nun, einige Monate später, habe ich das Theme ‚Customizr‚ entdeckt. Es ist mir wegen dem schönen und funktionellem Slider aufgefallen. Nach einigen, hoffentlich vollständigen Tests – und das ohne eine Zeile Code zu ändern, wie ich es bei ‚Twenty Twelve‘ getan habe – hat meine Homepage ein neue Gesicht.

Fazit: Die intuitive Administration und Gestaltungsmöglichkeiten unter WordPress begeistern mich immer mehr.